Die HerzReha Bad Ischl bietet Prävention und Rehabilitationen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Heilverfahren nach Herzinfarkt und nach Herz- und Gefäßoperationen. Zusätzlich werden auch orthopädische und neurologische Probleme unserer Patienten mitbetreut.
www.herzreha.at

 

Wir suchen eine

Medizinisch-technische Fachkraft (m/w)

40 Wochenstunden, Standort Bad Ischl

Die HerzReha Bad Ischl wird in Kooperation zwischen der SVA der gewerblichen Wirtschaft und der Vinzenz Gruppe geführt.

Hauptaufgaben

  • Mitwirkung und Durchführung von diagnostischen Maßnahmen in einem kardiologischen Rehabilitationszentrum (EKG und Langzeit-EKG, Ergometrie, Lungenfunktion, Sonographie, Langzeit-Blutdruckmessung)

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTF
  • Selbstständige Arbeitsweise und verantwortungsvoller Umgang mit Patienten/Patientinnen
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Ein professionelles und modernes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima
 
Das Gehalt beträgt abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung lt. Kollektivvertrag mindestens € 2.403,94 brutto monatlich für 40 Wochenstunden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben
direkt über unser Karriereportal, an die HerzReha Bad Ischl. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr Prim.Priv.Doz.Dr. Robert Berent, Tel.: 06132/27801-8200 oder 8201
E-Mail: robert.berent@herzreha.at gerne zur Verfügung. 
Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.

Dieses Stellenangebot teilen