Das St. Josef Krankenhaus ist ein angesehenes, modernes Unternehmen der Vinzenz Gruppe, das sich durch seine Patientenorientierung, seinen hohen medizinischen und pflegerischen Standard sowie seine angenehme Atmosphäre auszeichnet. 
www.sjk-wien.at

 

Wir suchen

DKKP für die Kinderintensivabteilung (NIMCU)

Vollzeit oder Teilzeit, Standort Wien, ab 1. Juli 2018

Ab Juli 2018 wird die Geburtshilfe im St. Josef Krankenhaus Wien zu einem Eltern-Kind-Zentrum mit Neonatologie ausgebaut. Werden Sie ein Teil unseres multiprofessionellen Teams und unterstützen Sie uns beim Aufbau und der Entwicklung unseres neuen Eltern-Kind-Zentrums!

Hauptaufgaben

  • Familienorientierte und entwicklungsfördernde Pflege von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen
    auf unserer neuen NIMCU mit 10 Betten
  • Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle aller pflegerischen Maßnahmen
  • Mitwirkung beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung der Pflegequalität und Qualitätssicherung
    der neuen Abteilung

Anforderungen

  • Diplom zur DKKP oder Doppeldiplom DGKP/DKKP
  • SAB Kinderintensivpflege von Vorteil 
  • Erfahrung in der Kinderintensivpflege und / oder Neonatologie von Vorteil
  • Freude an der Anleitung und Schulung von Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen
  • Schnelle Auffassungsgabe, sicheres Auftreten und gute Ausdrucksweise
  • Werteorientierung, zugewandte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patienten und Kollegen
  • Hohes Engagement und Eigenverantwortung

Wir bieten Ihnen

  • Eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Krankenhaus
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Benefits:

Das Gehalt beträgt mind. € 2.464,-- brutto/Monat für 40 Wochenstunden. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

direkt über unser Karriereportal, an das St. Josef Krankenhaus Wien. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Frau Elisabeth Marcher BSc., Pflegedirektorin unter +43 1 87844-4136 gerne zur Verfügung.
Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.

Dieses Stellenangebot teilen