I
Das Ordensklinikum Linz der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen bietet hochwertige Krankenhausmedizin mit spitzenmedizinischen Schwerpunkten. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, der Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen.

Wir suchen ab März 2019 eine/einen

Ausbildungsärztin / Ausbildungsarzt für Radio-Onkologie

Beschäftigungsausmaß: Voll- oder Teilzeit, Standort Linz


Um unsere Patientinnen und Patienten bestmöglich zu versorgen, arbeiten wir in der Radioonkologie in einem multiprofessionellen Team, welches mittlerweile aus über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht. Die unterschiedlichen Berufsgruppen arbeiten - jede für sich mit klar abgegrenzten Aufgaben und Kompetenzen - vernetzt miteinander, um einen bestmöglichen Behandlungserfolg für unsere Patienten sicherzustellen.  Unsere radioonkologische Abteilung ist mit mehr als 2.400 Patientinnen und Patienten pro Jahr eine der größten Österreichs. Wir verfügen über 6 Linacs inklusive eines intraoperativen Strahlentherapiegerätes, Brachytherapie, IMRT, VMAT, IGRT, stereotaktische Strahlentherapie und die Möglichkeit zur VMAT-Ganzkörperbestrahlung.
 

Hauptaufgaben

  • Mitarbeit in der Radioonkologischen Patientenbehandlung
  • Ambulanz und Visite stationärer Patientinnen und Patienten
  • Bestrahlungsplanung, intraoperative Strahlentherapie und Brachytherapie
  • Teilnahme an interdisziplinären Tumorboards

Anforderungen

  • Patientenbetreuung mit fachlicher Kompetenz und hoher Empathie
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten

Wir bieten

  • Interdisziplinäres und Interprofessionelles Arbeiten im Team
  • Strukturiertes Ausbildungscurriculum und Mentoren-System
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre im Rahmen des onkologischen Instituts der medizinischen Fakultät der Johannes-Kepler-Universität Linz
  • Zeitgemäße attraktive Sozialleistungen (Krabbelstube, Betriebskindergarten, kostengünstige Wohnmöglichkeit in unmittelbarer Spitalsnähe)
  • Krankenhauseigener Fortbildungsfonds sowie 7 Tage zusätzlicher Fortbildungsurlaub p.a


Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 52.748,60  abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung, zuzüglich Diensten und Mehrarbeit.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herr Joachim Liebisch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Herrn Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Geinitz zur Verfügung (E-Mail: hans.geinitz@ordensklinikum.at).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE
UND DER ELISABETHINEN www.ordensklinikum.at
Dieses Stellenangebot teilen